0333 577 0025
Cart Icon 0

0,00 €

Zur Kasse

Montag – Freitag 9:00 – 17:00

Samstag 10:00 – 16:00

Cart Icon 0

0,00 €

Zur Kasse
Welcher Fußboden ist geeignet für Treppen?

Welcher Fußboden ist geeignet für Treppen?

Hausbesitzer lieben es, sich ein Bild über Wohnzimmer, Schlafzimmer und Küchen machen zu können und sich vorzustellen, welcher Fußboden am besten zu ihren Möbeln passt und was ihr Zuhause am meisten ästhetisch verschönert, aber jeder vergisst dabei die Treppe.

 

Tatsächlich gehören die Treppen zu den am stärksten frequentierten Bereichen im Haus. Wenn Sie sie täglich verwenden, müssen Sie sich überlegen, welcher Boden am besten geeignet ist.

 

Vielleicht haben Sie es bemerkt oder auch nicht, aber die Häuser haben in den Haupträumen oft schicke neue Fußböden, aber die Treppen wurden nicht mit einem solchen Privileg gesegnet, häufig mit einem veralteten Teppich. Dies ist der einfache Grund, warum die Leute vergessen, sie zu aktualisieren. Sie sind eher aus praktischen Gründen da, als zu beeindrucken. Sie werden jedoch überrascht sein, wie lebendig Ihr Zuhause aussehen kann, wenn Sie in frische neue Böden für Ihre Treppen investieren. Hier sind einige der besten Optionen, die wir empfehlen.

 

Teppich

 

Die klare Wahl für Treppen. Es ist komfortabel unter den Füßen und gemütlich. Oft führt eine Treppe in das Schlafzimmer, in dem sich normalerweise auch Teppichboden befindet, daher passt es gut zum Thema. Das Herunterfallen von einer Treppe ist sicherlich etwas, das Sie nicht tun möchten und der Teppich verhindert größtenteils ein Rutschen aufgrund seiner Griffigkeit. Selbst wenn etwas verschüttet wird. Wenn Kinder die Treppen hoch und runter rennen, können Teppiche das Unfallrisiko erheblich verringern.

 

Trotzdem hat es wie jeder Boden auch seine Minuspunkte. Teppiche verlieren mit der Zeit ihre Farbe, besonders wenn sie mit Sonnenlicht in Berührung kommen. Wenn also ein Fenster auf Ihre Treppe zeigt, sollten Sie dies beim Kauf eines neuen Fußbodens berücksichtigen. Wie bereits erwähnt, sind Treppen einem hohen Fußgängerverkehr ausgesetzt. Im Laufe der Zeit wird ein Teppich abgenutzt und manchmal flach, wodurch seine ursprüngliche Optik verloren geht.

 

Ein weiterer erwägenswerter Faktor bei der Auswahl Ihres Bodenbelags für Treppen ist die Wartung und Reinigung. Wie Sie sicherlich bereits wissen, müssen Teppiche gesaugt werden und dies ist häufiger der Fall, wenn der Boden stark beansprucht wird. Das Staubsaugen von Treppen ist erheblich aufwändiger als das Staubsaugen von Räumen, da der Staubsauger die Stufen hoch und herunter getragen wird. Jemandem, der älter ist, fällt dies möglicherweise schwerer. Wenn Sie in diese Kategorien fallen, ist es möglicherweise sinnvoll, dies bei der Auswahl zu berücksichtigen.

 

 

 

 

Echtholzboden

 

Es besteht kein Zweifel, dass Ihre Treppe glamourös aussehen würde, da nichts mit dem edlen, gut aussehenden Look von Echtholzböden vergleichbar ist. Außerdem ist es eine beliebte Wahl für Flure, die die meiste Zeit der Treppe entsprechen. Echte Holzböden sind außerdem überaus langlebig, ideal für stark frequentierte Bereiche und bieten einen Mehrwert für Ihr Zuhause, wenn Sie zum Verkauf kommen.

 

Käufer wünschen sich in der Regel neutrale Böden und Wände in Räumen wie Fluren, weshalb Echtholzböden unschlagbar wären. Es kommt nie aus der Mode, sodass Sie sicher sein können, dass Sie aufgrund von Trendänderungen in einigen Jahren keine Updates mehr benötigen.

 

Zweifellos wird Ihre echte Holztreppe jeden beeindrucken, der zu Ihnen nach Hause kommt. Sie kann jedoch rutschig sein, insbesondere, wenn Flüssigkeit darauf verschüttet wird. Das Herunterfallen der Treppe kann erheblich mehr Schaden anrichten als das Abrutschen auf einer ebenen Fläche. Es ist also in der Tat etwas, das beachtet werden sollte.

 

Wenn Sie Haustiere haben, deren Krallen den Boden zerkratzen könnte, ist ein echter Holzboden möglicherweise nicht die beste Option, insbesondere, wenn sie die Treppe hoch und runter rennen und spielen. Hier bei Luxus-Boden bieten wir Echtholzböden an, die mit Maserung versehen sind, um Kratzer zu verbergen. Wenn Sie also bereit sind, Kratzer hier und da zu akzeptieren, gibt es keine Einwände dagegen.

 

Wie lautet also die Antwort? Wenn Sie einen Läufer auf Ihre Treppe legen, können Sie immer noch das klare Aussehen von Echtholzböden genießen, ohne dass Rutschgefahr und Kratzgefahr auftreten. Hier bei Luxus-Boden würden wir immer sagen, dass Holzböden für die meisten Räume und Treppen aufgrund ihres schönen Aussehens und ihrer Zweckmäßigkeit am besten geeignet sind.

More from the blog