0333 577 0025
0

0,00 €

Zur Kasse
0

0,00 €

Zur Kasse
Was ist strukturierter Massivholzboden?

Was ist strukturierter Massivholzboden?

Strukturierte Massivholzböden werden von den meisten Menschen als eine Mischung aus Massivholz- und Mehrschichtböden beschrieben. Strukturiertes oder furniertes Keilzinkholz wird mit einem massiven Eichenfurnier als oberste Schicht der Diele und einer Kernschicht aus keilzinkendem Streifen aus massiver Eiche hergestellt.

 

Warum also würden Sie strukturiertes Massivholz verwenden, wenn Sie nur Massivholz oder Holzwerkstoffe kaufen könnten? Die Antwort ist einfach: Schwankungen der Temperatur und der Feuchtigkeit können dazu führen, dass sich Massivholz und Holzwerkstoffe ausdehnen oder verziehen. Da strukturiertes Massivholz jedoch aus zusammengefügten Streifen aus massiver Eiche besteht, wird die Gefahr einer Verformung des Holzes verringert.

 

Die Küche ist ein Bereich im Haus, in dem Temperaturschwankungen erkennbar sind und die Menschen aufgrund des Expansionsrisikos häufig vom Kauf von Massivholz abhalten können. Daher ist strukturiertes Massivholz die ideale Alternative. Da die oberste Schicht des strukturierten Massivholzes Eichenfurnier ist, können Sie das Erscheinungsbild und die Textur von Massivholz erhalten, ohne dass die Gefahr einer Ausdehnung oder Verformung besteht. Es wird weiterhin empfohlen, stehendes Wasser sofort abzuwischen. Das Eindringen von Wasser in das Holz ist jedoch erheblich schwieriger als bei einem normalen Massivholzprodukt.

 

Ein strukturiertes Massivholz Produkt kann auch geschliffen werden, jedoch nicht im Ausmaß eines massiven Holzes. Die massive Eichenfurnierschicht sollte nur 4 oder 5 Mal sorgfältig geschliffen werden, da Sie sonst die Furnierschicht durchschleifen und den Boden ruinieren können. Wenn Sie Bodenbeläge mit dem authentischen Aussehen und Charakter von Massivholz, aber mit erhöhter Stabilität und Haltbarkeit kaufen möchten, ist strukturiertes Massivholz für Sie sehr empfehlenswert.

More from the blog