0333 577 0025
0

0,00 €

Zur Kasse
0

0,00 €

Zur Kasse

Fertigparkett

Fertigparkett ist eine Art von Hartholzboden, der aus mehreren Schichten von Holz besteht, welche unter Verwendung von Hochdruckverfahren zusammengepresst werden. Die oberste Schicht besteht aus mit einem schützenden Finish versehenen Edelholz.

Warum Fertigparkett?

Fertigparkett wird als ansprechende Alternative zu Massivparkett angesehen, da es ähnlich wie Massivparkett aussieht, welches allerdings durch die Konstruktion der Dielen eine grössere Stabilität besitzt. Dieser Bodenbelag besticht durch seine starke Belastbarkeit und einer außergewöhnlichen Haltbarkeit heraus. Die Verschleißschicht komplettiert das natürliche Aussehen der Diele. Deswegen ist es weniger anfällig gegenüber Wasser und starken Temperaturschwankungen. Der Einsatz eines Fertigparketts über Fußbodenheizungen eignet sich dementsprechend besser als Massivholzalternativen.

Zuallererst ist Fertigparkett aufgrund seiner Bauweise sogar fester als Massivholzböden. Da Fertigparkettböden aus mehreren Schichten von Holzplatten bestehen, die miteinander verbunden und anschließend mit einer Oberfläche aus Massivholz auf der Deckschicht versehen wurden.

Zweitens ist Parkett im Vergleich zu Massivholz viel schneller und einfacher zu installieren, weil es entweder ein Klicksystem oder ein sogenanntes Nut- und Feder-System verwendet.

Schließlich sieht der Parkettboden fast wie Massivholz aus und vermittelt so den Eindruck eines vollkommen natürlichen Produkts.

Welches Holz sollte ich wählen?

Ähnlich wie bei Massivholzdielen gibt es eine Reihe von Stilen, Arten und Farben, aus denen man wählen kann, wenn es um Fertigparkett geht! Ihre Entscheidung hängt letztlich von Ihrer persönlichen Präferenz ab.

Wir haben eine Reihe von Optionen zur Verfügung, einschließlich Eiche, Nussbaum, Lärche und Akazie, die auch in einer Reihe von Ausführungen kommen kann.

Wie verlege ich mein Fertigparkett?

Die Installation von Holzfußböden ist einfacher als bei Massivholz und es gibt verschiedene Methoden. Sie können den Boden kleben, nageln oder schwimmend verlegen.

Eines der wichtigen Dinge, an die man sich jedoch halten sollte, ist den Boden drei bis fünf Tage akklimatisieren zu lassen, bevor er verlegt wird.

Welche Alternative habe ich?

Fertigparkettböden sind eine gute Alternative zu Massivholzdielen. Gemeinsam haben sie jedoch, dass sie nicht die beste Lösung für feuchte Räume wie Badezimmer sind. Für diese Bereiche wäre Vinyl oder Laminat eine bessere Wahl, die wir in einer Reihe von Stilen zur Verfügung haben.

Lese mehr

1 to 24

of 190

Artikel 1 von 24 aus 190